+

poster of Stubbe – Von Fall zu Fall
Rating: 0/10 by 0 users

Stubbe – Von Fall zu Fall (1995)

Stubbe – Von Fall zu Fall is a German crime detective television series starring Wolfgang Stumph as detective Stubbe. It is being broadcast on ZDF, the second German public television channel since 1995.

Release Date: Sat, Oct 14, 1995

Country: DE
Language: De
Runtime: 90

Wolfgang Stumph
Wilfried Stubbe
Stephanie Stumph
Christiane Stubbe
Margret Homeyer
Charlotte Hoyn
Lutz Mackensy
Bernd Zimmermann
Renate Krößner
Caroline Stubbe

Season 1:

Stubbes Erbschaft
Episode 1: Stubbes Erbschaft (Oct 14, 1995)
Durch glückliche Umstände zieht der Kriminalkommissar Wilfried Stubbe mit seiner Familie aus einer Dresdner Plattenwohnung in ein großes Einfamilienhaus in Hamburg. Eingefädelt hat das Ganze seine Frau Caroline mit Hilfe ihrer reichen Tante Charlotte Hoyn. Die kinderlose alte Dame hat ihre schöne Villa der Nichte als Vorerbe geschenkt - der Steuer wegen und mit dem Hintergedanken, nach dem Tode ihres Mannes wieder eine Familie zu haben. Diese Schenkung ist mit der jurifizierten Verpflichtung verbunden, dass die Tante weiter im Haus wohnt und bis zu ihrem Lebensende von der Nichte versorgt wird. Auch sonst soll im Hause möglichst viel beim Alten bleiben, denn es ist alles vom Besten - aber nicht für die Stubbes gemacht...
Stubbe sieht rot
Episode 2: Stubbe sieht rot (Oct 21, 1995)
Kurz nach ihrem Umzug nach Hamburg nimmt Caroline Stubbe einen Job in einer Gärtnerei an. Ihr Mann, Kriminalkommissar Wilfried Stubbe, sieht ungemütliche Zeiten herannahen. Den Spagat zwischen Beruf und Familie müssen die beiden nämlich nun gemeinsam schaffen. Gut eingelebt in der neuen Umgebung hat sich ihre 10-jährige Tochter Christiane. Da ereignet sich ein Vorfall, der Kommissar Stubbe als Familienvater ganz besonders erregt. Eine Mitschülerin Christianes wird entführt.
Stubbes Urlaub
Episode 3: Stubbes Urlaub (Dec 16, 1995)
Stubbe fährt mit seiner Familie in den Jahresurlaub. Sohn Fabian hat sich ausgeklinkt. Sein Freund Tim ist von dem Waffenhändler und Zuhälter Richy Kaiser zusammengeschlagen worden. Ohne Stubbes Wissen geht Fabian der Sache nach. Dabei gerät er in Lebensgefahr.
Stubbes Hunterttausend
Episode 4: Stubbes Hunterttausend (Dec 23, 1995)
Stubbe schafft es kaum, sich um wichtige häusliche Angelegenheiten zu kümmern. Er wird zu einem dringenden Fall abgezogen. In letzter Zeit häufen sich brutale Überfälle auf Hamburger Stadtmusiker.
Stubbe und der Pferdestecher
Episode 5: Stubbe und der Pferdestecher (Nov 02, 1996)
in Pferdestecher treibt im Hamburger Umland sein Unwesen. Zu seiner Abwehr formiert sich in den betroffenen Gemeinden eine Bürgerwehr. Gott sei Dank ist Kommissar Stubbe zur Stelle, als sich die mobilisierte Masse gegen den Eigenbrötler Jan Franke einschwört. Franke gerät auch wieder in Verdacht, als der Pferdestecher erneut zuschlägt. Doch Stubbe sieht dank seiner ungewöhnlichen Kombinationsgabe ganz andere Zusammenhänge.
Stubbe und die andere Frau
Episode 6: Stubbe und die andere Frau (Nov 30, 1996)
Die allein erziehende Renate Brix und ihr autistischer Sohn verunglücken mit den Auto. Gegenüber der Polizei gibt die Frau an, von der Straße abgedrängt worden zu sein. Als kurz darauf der Vater des Buben tot aufgefunden wird, bekommt der Fall eine neue Dimension. Seine Gattin wusste offenbar nichts von dem unehelichen Kind. Währenddessen steht auch Stubbes Ehe auf dem Prüfstand. Weil er seine Aufsichtspflicht vernachlässigt, kommt es zu einem Streit mit Caroline, der in Stubbes Auszug gipfelt.
Stubbe und das Kind
Episode 7: Stubbe und das Kind (Dec 21, 1996)
Auf einem Spielplatz verschwindet die kleine Maja Döring spurlos. Ihre Mutter Kerstin glaubt, dass ihr geschiedener Mann das Kind entführt hat. Kriminalkommissar Stubbe übernimmt den Fall. Die Spur führt ihn nach Spanien.
Stubbe taucht ab
Episode 8: Stubbe taucht ab (Nov 01, 1997)
Kriminalkommissar Stubbe soll den Tod eines Werftarbeiters aufklären. Unter Verdacht steht dessen junger Kollege Kai. In der Wohnung, in der die beiden Männer gelebt haben, finden sich Spuren eines Kampfes. Auch das Motiv scheint klar auf der Hand zu liegen. Kai ist vorbestraft und musste sich wegen des Toten von seiner Verlobten trennen. Dennoch hält Stubbe den jungen Mann für unschuldig. Undercover schleust er sich in Kais Firma, um das Vertrauen des Eigenbrötlers zu gewinnen.
Stubbe und der Geisterpolizist
Episode 9: Stubbe und der Geisterpolizist (Nov 29, 1997)
Die Studentin Stella Kielmann wird spätabends in ihrem Auto überfallen. Der Mann trägt eine Polizeiuniform und täuscht vor, der jungen Frau helfen zu wollen. Da sie ihre Angaben nicht beweisen kann, erntet sie am Kommissariat nur ein mildes Lächeln. Kurz darauf schlägt der Triebtäter erneut zu. Ein Knopf einer Polizeiuniform am Tatort verrät die Handschrift. Von der Leiche der Frau fehlt vorerst allerdings jede Spur.
Stubbe und die Killer
Episode 10: Stubbe und die Killer (Dec 06, 1997)
Bei einem Banküberfall wird Stubbes Kollege Kai Klowe erschossen. Obwohl Stubbe Augenzeuge der Tat war, leugnet der Bankräuber vor Gericht den Polizistenmord. Stubbe hält an dem fest, was er gesehen hat. Doch damit bringt er sich und seine Familie in Lebensgefahr.
Stubbe und Elli
Episode 11: Stubbe und Elli (Dec 20, 1997)
Franz Dunker stürzt die Treppen hinunter und verletzt sich dermaßen schwer, dass er nicht mehr zu Bewusstsein kommt. Seine Witwe Elli ist überzeugt: Ihr Mann wurde ermordet. Da niemand der rüstigen alten Dame glaubt, beschließt sie, sich selbst zu helfen und ermittelt auf eigene Faust. Zufällig belauscht Stubbes Tochter Christiane Mordpläne gegen Elli und wird entdeckt. Eine lebensgefährliche Jagd über die Dächer beginnt.
Stubbe und das fremde Mädchen
Episode 12: Stubbe und das fremde Mädchen (Nov 28, 1998)
Christiane Stubbe wird Zeugin, wie die junge Kim von Motorradfahrerinnen fast umgebracht wird. Sie nimmt das Mädchen für ein paar Tage bei sich auf. Kommissar Stubbe untersucht derweil den Mord an dem Anführer einer Motorradgang. Hat Kim etwas mit der Gang zu tun?
Stubbe und der Tote an Loch Neun
Episode 13: Stubbe und der Tote an Loch Neun (Dec 19, 1998)
Ingolf Hey steht berufsmäßig ständig unter Strom. Er ist Anlageberater, ein sehr gefragter sogar. Zum Ausgleich betreibt Hey gerne Golf. So auch am Tag seines Todes. Erschlagen mit einem Schläger aus Stahl wird er auf einem Areal in der Nähe Hamburgs aufgefunden. Kommissar Stubbe sucht zunächst nach einem Erpresser, den seine Witwe erwähnt hat. Bald gerät Patricia Hey jedoch selbst in Verdacht, da sie das stärkste Motiv hat.
Die Seherin
Episode 14: Die Seherin (Nov 20, 1999)
Elsa Karrow wird tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Zunächst deutet alles auf Raubmord hin. Kriminalkommissar Stubbe und sein Kollege Zimmermann stoßen gleich auf mehrere Verdächtige. Und was hat die Wahrsagerin Sousa mit dem Fall zu tun?
Kein Tod ist wie der andere
Episode 15: Kein Tod ist wie der andere (Dec 18, 1999)
Herr Moritz, Seniorchef eines Hamburger Herrenmodengeschäfts, wird erschossen aufgefunden. Als sich Familie Moritz über Stubbes Ermittlungen beschwert, wird ihm der Fall entzogen. Zimmermann arbeitet eher im Sinne der Familie: Er verdächtigt einen Drogensüchtigen.
Baby-Deal
Episode 16: Baby-Deal (Nov 04, 2000)
Kriminalkommissar Wilfried Stubbe ist mit seiner Familie in ein Haus gezogen, in dem seine Ehefrau Caroline ihren Traum als selbstständige Gartenbauarchitektin verwirklichen kann. Stubbes verleben eine turbulente Nacht, denn Caroline kann wegen ihrer Firmengründung nicht schlafen, und Tante Charlotte entdeckt in dem neuen Haus gar einen Geist. In einem Mietshaus in Barmbek beobachtet ein kleines Mädchen vom Hof aus ein Verbrechen. Doch die Mutter der kleinen Melanie schenkt den Beobachtungen des phantasievollen Kindes keine Beachtung. Am nächsten Morgen werden Stubbe und sein Kollege Zimmermann zu jenem Mordfall in das Barmbeker Mietshaus gerufen. Die alte Witwe Elsa Karrow ist ermordet worden. Stubbe ermittelt zunächst bei der Nichte der Toten, Erika Westphal, die der alten Dame im Haushalt zur Hand ging, und die - obwohl potentielle Erbin - den Familienschmuck der Ermordeten beiseite geschafft hat. Stubbe stellt auch fest, dass 56000 Mark verschwunden sind, die Frau Karrow von ihrem Konto abgehoben hat. Stubbe und Zimmermann erfahren, dass die alte Frau ihren seit Jahren verschollenen Sohn erwartete. Die Hoffnung auf dessen Rückkehr erhielt sie durch die Weissagung der Seherin Madame Sousa. Werner Westphal, der Ehemann von Erika, erweist sich als ziemlich zwielichtige Person, der im Bordell Bienenkorb mit zu erwartendem Reichtum protzt. Sohn Thorsten fährt plötzlich ein teures Mountainbike. Da die "Spukgeschichten" im Hause Stubbe weitergehen, hat der Kommissar einen Grund mehr, inkognito die Seherin Madame Sousa aufzusuchen. Madame Sousa verfügt in der Tat über erstaunliche Fähigkeiten. Während Zimmermann die 56000 Mark aufspüren kann, entdeckt Stubbe, dass Elsa Karrows Sohn sich seit Jahren in Hamburg versteckte. Zwischen ihm und seiner Mutter hat sich eine Tragödie abgespielt. Aber ist er auch ein Mörder? Stubbe bezieht die Seherin Madame Sousa immer mehr in seine Kombinationen und Ermittlungen ein und kann gegen ihren Widerstand durch eine gewagte Gegenüberstellung den Mord aufklären. Parallel zu der Kriminalhandlung durchlebt Christiane einen ersten Liebeskonflikt, und Caroline lässt Federn im Kampf um Aufträge. Auch der Spuk im Hause Stubbe klärt sich am Ende auf. Tante Charlotte macht eine verblüffende Entdeckung.
Tod des Models
Episode 17: Tod des Models (Nov 25, 2000)
Das 18-jährige Model Anja Marquard ist verschwunden. Obwohl es keine Hinweise auf ein Verbrechen gibt, untersucht Kommissar Stubbe auf Bitten der Eltern des Mädchens die Vermisstenmeldung. Noch ahnt er nicht, dass er es mit einem gefährlichen Serienmörder zu tun hat.
Blattschuss
Episode 18: Blattschuss (Dec 23, 2000)
Kommissar Stubbe untersucht den Mord an einem Hamburger Wirt. In dessen Absteige sollen illegal lebende Ausländer wohnen. Stubbes Frau Caroline fährt unterdessen mit ihrem Wagen versehentlich einen Jungen an. Noah gehört zu den abgetauchten Ausländern.
Havanna Dream
Episode 19: Havanna Dream (Nov 24, 2001)
Jesus Martinez, Verbindungsmann im Zigarrenhandel mit Kuba, fällt in der Bar 'Havanna Dream' einem Giftanschlag zum Opfer. Für die Ermittlungen muss sich Nichtraucher Stubbe zum Kenner von edlen 'Havannas' qualifizieren und tief in die Leidenschaften der Menschen dieser Karibikinsel eindringen.
Unschuldsengel
Episode 20: Unschuldsengel (Nov 22, 2001)
Stubbes Jugendliebe Lisa taucht überraschend in Hamburg auf. Stubbe hat nicht viel Zeit für seine Ex, weil er zwei Mordfälle aufklären muss: Der Servicefahrer eines Gourmet-Restaurants wurde in seinem Wagen tot aufgefunden. Kurz darauf stirbt eine Masseurin an einem perfiden Drogencocktail. Offenbar hängen die beiden Fälle miteinander zusammen. Text: Premiere
Das vierte Gebot
Episode 21: Das vierte Gebot (Dec 21, 2002)
Der Journalist Klaus Börges wird in der Nähe eines Hamburger Kinderheimes tot aufgefunden. Kurz vor seinem Tod hatte er dem 16-jährigen Heimkind Frank versprochen, etwas über dessen Herkunft herauszufinden. Jetzt ist Frank flüchtig. Hauptkommissar Stubbe glaubt nicht, dass der Junge der Mörder ist. Eine heiße Spur führt ihn nach St. Pauli. Text: Premiere
Tödlicher Schulweg
Episode 22: Tödlicher Schulweg (Feb 01, 2003)
Auf dem Heimweg von der Schule erschießt Matthias Wagner seinen Klassenkameraden Nikolaus. Das Motiv: Der konfliktscheue Junge wurde von Nick gemobbt. Für Matthias allein erziehenden Vater bricht eine Welt zusammen. Kommissar Stubbe verspricht ihm, die Tat restlos aufzuklären. Denn einige Dinge scheinen in diesem Fall nicht zusammenzupassen. Text: Premiere
Auf Liebe und Tod
Episode 23: Auf Liebe und Tod (Nov 22, 2003)
Die Leiche eines Drogendealers wird im Hamburger Park aufgefunden. Der Tote hatte in einer Wohngemeinschaft gelebt, auf seine Mitbewohner fällt der erste Verdacht. Turbulent geht es auch im Privatleben des Kommissars zu. Tochter Christiane lässt die Abi-Vorbereitungen schleifen und bringt zudem noch ihren ersten Freund mit nach Hause. Stubbe passt das gar nicht. Text: Premiere
Opfer im Zwielicht
Episode 24: Opfer im Zwielicht (Nov 29, 2003)
Im Hause Stubbe ist nichts mehr, wie es war, seit die Frau des Kommissars gestorben ist. Stubbes Trauer verlangt auch seinem Kollegen Zimmermann großes Verständnis ab. Vor allem, als der Kommissar beim Mordfall Dr. Altenberg immer mehr Alleingänge wagt. Aber Stubbe zieht sein Ding durch und kommt Fällen von sexuellem Missbrauch auf die Spur, die zur Praxis des Therapeuten führen.
Yesterday
Episode 25: Yesterday (Dec 21, 2003)
Die englische Besitzerin einer Hamburger Villa wurde tot aufgefunden. Offenbar ist sie beim Kampf mit einem Einbrecher gestürzt und verblutet. Die Kommissare Stubbe und Zimmermann staunen nicht schlecht, dass außer Beatles-Raritäten nichts gestohlen wurde. Geschah der Mord aus reiner Profitgier oder steckt noch ein ganz anderes Motiv dahinter?
Tödliches Schweigen
Episode 26: Tödliches Schweigen (Dec 04, 2004)
Auf das Hamburger Kommissariat wird ein Bombenanschlag verübt. Unter den Augen Stubbes wird dabei eine junge Polizistin lebensgefährlich verletzt. Die Vermutung, dass es sich möglicherweise um einen politisch motivierten Anschlag handeln könnte, erhärtet sich nicht. Stubbes Ermittlungen im persönlichen Umfeld der Polizistin bleiben ergebnislos. Die Kommissare stehen vor einem Rätsel. Da meldet sich ein anonymer Anrufer und offenbart ihm, dass der Anschlag niemand anderem als Stubbe gegolten habe. Der Unbekannte, der mit eigenartig verzerrter Stimme spricht, gibt Wilfried Stubbe 36 Stunden ihn zu finden, ansonsten werde er sich rächen für etwas, was der Kommissar ihm einst angetan habe. Mit einem nächtlichen Überfall auf Christiane, die mittlerweile in einer WG in der Hamburger Innenstadt lebt, macht der Täter deutlich, wie ernst er es meint. Stubbe sieht seine Familie auf das Äußerste bedroht und holt Christiane ins Elternhaus zurück, wo sie zusammen mit Charlotte rund um die Uhr unter Bewachung steht. Fieberhaft durchkämmen Stubbe und Zimmermann alle alten Fälle auf der Suche nach einem entlassenen Mörder, von dem die Bedrohung ausgehen könnte. Als sich im Kreuzverhör der einzig konkret Verdächtige als unschuldig erweist, wissen die Kommissare nicht weiter. Stubbe ist im Wettlauf um Leben und Tod zur Untätigkeit verurteilt. Er zermartert sich den Kopf darüber, was er übersehen haben könnte. Text: ZDF
Nina
Episode 27: Nina (Jan 08, 2005)
Auch wenn Christiane nicht mehr zu Hause wohnt, kann es Stubbe nicht lassen, sich in ihr Leben einzumischen. Er bedrängt seine Tochter, endlich eine Berufsausbildung zu beginnen. Als Christiane ihm ihren heimlichen Wunsch offenbart, Journalistin zu werden, passt das Stubbe noch viel weniger. Text: ZDF
Harte Kerle
Episode 28: Harte Kerle (Dec 03, 2005)
Während einer Wrestling-Veranstaltung wird einer der Kämpfer, Walter Becken-kamp, genannt Zorro, erschossen in der Umkleidekabine aufgefunden. Die Um-stände lassen Kommissar Stubbe eine Art 'Hinrichtung' vermuten, denn der Täter hat sein Opfer offenkundig aus nächster Nähe niedergestreckt. Trotz des großen Menschenauflaufs in der Halle und der Überwachung durch einen Sicherheits-dienst gibt es weder Spuren noch Zeugen für die Tat. Auch Horst Wegener, den der unerwartete Verlust seines regelmäßigen Kampfpartners zutiefst schockiert, kann Stubbe nicht weiterhelfen. Als sich herausstellt, dass Walter Beckenkamp noch einen Zweitjob als Sicher-heitsmann ausgerechnet in der Securityfirma hatte, die für die Sicherung der Wrestling-Veranstaltung zuständig war, suchen die Kommissare dort nach einem Tatmotiv. Denn das fragwürdige Geschäftsgebaren und die eigenartigen Verbin-dungen zur Wrestling-Szene passen auffällig wenig zum zur Schau gestellten seriösen Image der Firma. Zimmermann ahnt eine Verwicklung in Schmuggel-geschäfte. Stubbe hingegen stößt bei seinen Ermittlungen im privaten Umfeld des Toten auf ein sorgfältig gehütetes Geheimnis, das ihn Horst Wegeners erschütterte Reaktion auf den Mord schlagartig verstehen lässt. Die beiden Kämpfer Walter und Horst waren ein Liebespaar. In seiner Trauer völlig aufgewühlt, klammert sich Horst an Stubbe, dem er vertraut und von dem er hofft, eine Erklärung für den Mord zu bekommen. Doch aus unerfindlichen Gründen verlaufen die Indizien immer wieder im Nichts, bis Stubbe auf eine unerwartete und bewegende Wahrheit stößt, die sämtliche Vermutungen und Ermittlungen über den Haufen wirft. Auch sein Privatleben zwingt Stubbe zum Umdenken. Seine Tochter Christiane hat sich von ihm weiter entfernt, als im lieb ist. Erst Tante Charlotte kann Stubbe davon überzeugen, das im 'Loslassen' der wahre Gewinn liegt. Und so kommt es am Ende für Vater und Tochter zu einer überraschenden Wende. Text: ZDF
Schwarze Tulpen
Episode 29: Schwarze Tulpen (Jan 07, 2006)
Schon fast im Wochenende wird Hauptkommissar Stubbe zu einer unbekannten Leiche an der Hamburger Reeperbahn gerufen. Eine junge Thailänderin ist von einem Hochhaus gestürzt. Trotz fehlender Zeugen glaubt Stubbe nicht an Selbstmord und nimmt die Ermittlungen auf. Text: ZDF
Verhängnisvolle Freundschaft
Episode 30: Verhängnisvolle Freundschaft (Dec 23, 2006)
Kommissar Stubbe muss sich unangenehmer Fragen erwehren. Tante Charlotte vermutet aufgrund Stubbes häufiger nächtlicher Abwesenheit eine 'Affäre' ihres angeheirateten Neffen. Und sie hat Recht, Stubbe ist frisch verliebt. Nur sieht Stubbe weder einen Grund, Charlotte irgendetwas zu 'beichten', noch aus-gerechnet ihr zu erzählen, wie glücklich er mit seiner neuen Freundin Claudia ist. Seiner Tochter Christiane gegenüber fällt ihm dies noch schwerer, auch wenn diese aus demselben Grunde wie Stubbe kaum noch zu Hause ist. Als die beiden berechtigterweise neugierigen Stubbe-Frauen ihn ins 'Kreuzverhör' nehmen, wird Stubbe gerade noch im rechten Moment zu einem Tatort gerufen, um sein kleines, romantisches Geheimnis zu bewahren.
Schmutzige Geschäfte
Episode 31: Schmutzige Geschäfte (Jan 06, 2007)
Christiane (Stephanie Stumph) und Charlotte (Margret Homeyer) können es kaum abwarten, Claudia, Stubbes neue Freundin (Joana Schümer), endlich kennen zu lernen. Doch während Kommissar Stubbe (Wolfgang Stumph) sorgfältig nach einer passenden Gelegenheit sucht, wird er mit einem Mordfall konfrontiert, der sein soziales Mitgefühl auf eine harte Probe stellt.
Bittere Wahrheiten
Episode 32: Bittere Wahrheiten (Dec 22, 2007)
Gerade nimmt Kommissar Stubbes Privatleben, in dem seine neue Freundin Claudia für frischen Wind sorgt, zaghaft neue Konturen an, da wird Familie Stubbe vor eine schwere Prüfung gestellt. Großtante Charlotte bricht mit einem Herzanfall zusammen, weigert sich jedoch in der ihr eigenen Sturheit, sich mit der Notwendigkeit eines Herzschrittmachers auseinanderzusetzen. Stubbe und Tochter Christiane ist sofort klar: Charlotte ist der Schock mächtig in die Glieder gefahren, sie will ihre Angst nur nicht zeigen. Ausgerechnet jetzt wird Stubbe zu einem Mordfall gerufen. Günther Käppedies, Sportbeamter der Hamburger Jugendhaftanstalt, liegt tot in seinem Gartenteich. Die Obduktion ergibt, dass der Mann an der tödlichen Dosis eines Diabetes-Arzneimittels gestorben ist. Erste Spuren deuten darauf hin, dass Käppedies das Medikament unmittelbar vor oder während des Trainings der von ihm betreuten Knast-Fußballmannschaft verabreicht worden sein muss. Also machen sich Stubbe und Zimmermann auf in die Hamburger Jugendstrafvollzugsanstalt, die weit vor der Stadt auf einer Elbinsel liegt. Text: ZDF
Dritte Liebe
Episode 33: Dritte Liebe (Jan 05, 2008)
Die kurbedingte Abwesenheit von Tante Charlotte nutzen Stubbe und Freundin Claudia für ein gemeinsames 'Probewohnen'. Sie wollen ausprobieren, ob ihre Beziehung auch alltagskompatibel ist. Aber wie so oft, kommen ihnen Stubbes berufliche Verpflichtungen in die Quere. Mitten aus der trauten Zweisamkeit wird Kommissar Stubbe zu einem Tatort gerufen. Text: ZDF
Sonnenwende
Episode 36: Sonnenwende (Nov 21, 2009)
Gegen den Strom
Episode 38: Gegen den Strom (Jan 16, 2010)
Hauptkommissar Stubbe (Wolfgang Stumph) und Kollege Zimmermann (Lutz Mackensy) lassen einen lang gehegten Traum Wirklichkeit werden: Sie nehmen sich gemeinsam ein paar Tage frei und fahren nach Dresden, Stubbes geliebte Heimatstadt. Stubbes obligatorischer Besuch in seinem ehemaligen Kommissariat versetzt der Reiseeuphorie jedoch einen schnellen Dämpfer. Nichts ist mehr wie es war. Statt von ehemaligen Kollegen mit offenen Armen empfangen zu werden, trifft er auf ihm völlig unbekannte Gesichter eines jungdynamischen Polizeiapparats. Einzig Günther Jänisch (Peter Prager), letzter verbliebener Vertrauter aus alten Tagen, zählt in einem kleinen Büro am Ende des Flures resigniert die Tage bis zu seiner Pensionierung. Von ihm erfährt Stubbe, dass sein ehemaliger Chef und Mentor, Gerd Pionkowski, vor kurzer Zeit Selbstmord begangen hat. Stubbe kann das nicht glauben und stellt, sehr zum Missfallen Zimmermanns, der eine akribisch geplante Besichtigungstour für Dresden ausgearbeitet hat, Ermittlungen an. Tatsächlich stößt er bald auf Spuren, die einen Mord vermuten lassen, die ihn aber auch mit einem für ihn unrühmlichen Kapitel seiner beruflichen Vergangenheit konfrontieren.
Verräter
Episode 39: Verräter (Dec 11, 2010)
Nahe der Elbe wird der Hamburger Drittliga-Fußballer Gerwin Streek ermordet aufgefunden. Der Mann wurde durch einen Schuss in den Nacken niedergestreckt. Kommissar Stubbe ermittelt zunächst im sozialen Umfeld des Opfers. Die ehemaligen Mitspieler des Toten sind völlig geschockt. Auch Giselher Huber, der Vereinspräsident des FC Titania 97, ist sichtlich erschüttert und schildert Streek in den schillerndsten Farben. Wegen einer Verletzung habe der talentierte Stürmer allerdings vor einer ungewissen Zukunft gestanden. Ein Hinweis in der Wohnung des Toten führt Stubbe auf eine Spur, die die Aussagen des Vereinschefs in völlig anderem Licht erscheinen lassen. Kurz vor seiner Ermordung hatte Streek offenbar Kontakt zu Agnes Mohr aufgenommen, die eine Selbsthilfeorganisation für Mobbingopfer gegründet hat. Stubbe empfindet spontan eine tiefe Sympathie für diese Frau. Von ihr erfährt er, dass Streek glaubte, einer Wettmanipulation in seinem Verein auf die Spur gekommen zu sein. Trotz intensiver Bemühungen kann Stubbe jedoch zunächst keine Beweise dafür finden. Stattdessen ergeben weitere Ermittlungen, dass ausgerechnet Agnes Mohr ihm nur die halbe Wahrheit über ihre Beziehung zu Gerwin Streek gesagt hat.
Kassensturz
Episode 40: Kassensturz (Jan 08, 2011)
Schon wieder wird die Hamburger Polizei zu einem ausgebrannten PKW gerufen und alles deutet auf eine weitere Brandstiftung hin. Doch als die Beamten im Kofferraum eine Leiche finden, übernimmt Hauptkommissar Stubbe den Fall. Der Tote ist Uwe Mauroschat (35), ein unbescholtener Versicherungssachbearbeiter einer ansässigen Krankenversicherung. In der Wohnung des Ermordeten, in die offenbar eingebrochen wurde und die deutliche Spuren eines Kampfes aufweist, stoßen Kommissar Stubbe und sein Kollege Zimmermann auf den völlig verstörten Hund Mauroschats. Offenbar ist der Ermordete ein Opfer seiner Tierliebe geworden. Er hatte eine Mitarbeiterschulung außerhalb Hamburgs kurz unterbrochen, um sich um seinen kranken Hund zu kümmern. Es scheint, als habe er dabei Einbrecher auf frischer Tat ertappt und dafür mit dem Leben bezahlt. Doch warum wurde seine Leiche aus der Wohnung geschafft?
Der Stolz der Familie
Episode 41: Der Stolz der Familie (Jan 29, 2011)
Ein junges Mädchen wird am frühen Morgen auf einem Feldweg in der Nähe eines Neubaugebiets am Rande Hamburgs ermordet aufgefunden. Der schockierende Zustand der Leiche macht eine schnelle Identifizierung unmöglich. Einzig ein am Handgelenk des aufreizend gekleideten Opfers gefundener Stempelabdruck verweist darauf, dass die Tote in der Tatnacht eine Disco besucht haben muss. Bei der mühseligen Suche nach der Herkunft des Mädchens, stößt Kommissar Stubbe schließlich auf eine Familie mit zwei Töchtern, deren eine, die 17-jährige Sandra, in der Nacht zuvor nicht nach Hause gekommen ist. Die Eltern reagieren zunächst sehr gefasst, denn Stubbes Beschreibung des Opfers scheint keinesfalls zu ihrer Tochter zu passen. Die Leichenschau bringt jedoch bald traurige Gewissheit. Neben dem wortkargen und tief erschütterten Vater ist es so vor allem Sandras unscheinbare Schwester Peggy, die Stubbe hilft, Licht ins Dunkel der Tatnacht zu bringen. Nach und nach offenbart sich Stubbe dabei das Bild einer jungen Frau, die trotz eines liebevollen und behüteten Zuhauses insgeheim ein Doppelleben führte: in der Familie die Mustertochter mit besten Schulnoten und am Wochenende der jugendliche Vamp mit dem Traum von der großen Showkarriere, für den sie bereit war, viel - offenbar allzu viel - zu riskieren.
Querschläger
Episode 42: Querschläger (Dec 10, 2011)
Arne Tembrock hat den Kanal voll. Der Mittfünfziger betreibt ein traditionsreiches Fahrradgeschäft in einem Hamburger Stadtteil, dem der Ruf eines Unterschicht-Ghettos anhaftet. Das kleine Unternehmen läuft nicht gut; in einem "sozialen Brennpunkt" verkauft sich Billigware eben besser als Markenräder. Und dann ist da noch eine lärmende Gruppe von Jugendlichen, die Tag für Tag vor Tembrocks Laden abhängt und die Kundschaft verängstigt. Tembrocks Versuche, die jungen Menschen zum Weggehen zu bewegen, tragen ihm nur Hohn und Spott ein. Seine Wutausbrüche werden gar per Handy dokumentiert und im Internet einem Millionen-Publikum zugänglich gemacht. Die Nerven des Fahrradmechanikers liegen blank. Aber dann tritt plötzlich eine tödliche Stille ein. Nach wochenlangem Stellungskrieg wird ein Mitglied der Jugendgang erschossen an der Elbe aufgefunden: der 17-jährige Paul Matthes. Für seine Freunde steht rasch fest, wer der Täter war: der Fahrradhändler, mit dem Paul kurz vor seinem Tod eine Auseinandersetzung hatte. Sind Tembrock die Nerven durchgegangen? Stubbe steht vor einer unangenehmen Aufgabe: Er muss gegen einen fleißigen Familienvater ermitteln, dessen täglicher Kampf ums Überleben dem Kommissar eigentlich allen Respekt abnötigt.
Begleiterinnen
Episode 43: Begleiterinnen (Jan 07, 2011)
Warum reagiert Marina (Tessa Mittelstaedt), eine professionelle Begleiterin, so heftig, als sie vom Tod eines Kunden erfährt? Darüber wundern sich Kommissar Stubbe (Wolfgang Stumph) und Kollege Zimmermann (Lutz Mackensy), als sie der jungen Frau in einer Hotelsuite die Nachricht von der Ermordung des Finanzberaters Maximilian Wehmann (Norman Hacker) überbringen. Doch nicht nur eine erschrockene Professionelle lässt das Opfer zurück, sondern auch eine Ehefrau, die - wie sie behauptet - von der Beziehung ihres Mannes nichts wusste. Bei seinen Ermittlungen stößt Stubbe auf einen Kreis von Kunden, die behaupten, von dem getöteten Finanzberater auf skrupellose Art und Weise zu waghalsigen Investitionen genötigt worden zu sein. Wehmann kannte offenbar keine Grenzen.
In dieser Nacht
Episode 44: In dieser Nacht (Jan 14, 2012)
In einem beschaulichen Waldhotel feiern Anwälte die Beförderung des Kollegen Tietz. Sie sind die letzten Gäste am Bartresen. Am nächsten Morgen wird Tietz tot und halb entblößt in der Nähe der Hotel-Müllcontainer gefunden. Die junge Bedienung Tanja Kessler (Angelina Häntsch), die in dieser Nacht an der Bar gearbeitet hat, wird Stunden später völlig verstört und mit zerrissener Kleidung im Wald entdeckt. Was ist ihr zugestoßen? Wer hat sie so zugerichtet? War es der getötete Anwalt? Die traumatisierte Kellnerin ist bei den Ermittlungen keine große Hilfe, da sie sich an nichts erinnern kann. Als Kommissar Stubbe und Kollege Zimmermann beginnen, die Nacht zu rekonstruieren, bröckelt die Fassade der Befragten. Anwälte wie auch Hotelangestellte - jeder scheint etwas zu verbergen.
Alte Freunde
Episode 45: Alte Freunde (Dec 22, 2012)
Berthold Hausmann, erfolgreicher Geschäftsmann und Eigentümer eines lukrativen Internet-Vertriebshandels, wird entführt und trotz gelungener Geldübergabe ermordet aufgefunden. Stubbe ist schockiert von der Brutalität, mit der die Täter dabei vorgegangen sind. Offenbar scheint es um mehr als nur Geld gegangen zu sein - Art und Härte lassen auf einen persönlichen Hintergrund schließen. Im Lauf seiner Ermittlungen stößt Stubbe auf Tobias Linde, einen ehemaligen Freund und Geschäftspartner von Berthold Hausmann. Aus der ursprünglich gemeinsamen Geschäftsidee hatte es der Tote zu Reichtum gebracht, Linde hingegen war sozial abgestürzt. Hatte Linde sich zurückgeholt, was ihm aus seiner Sicht zustand? Doch so sehr das Motiv zu passen scheint, so wenig kommt Stubbe voran. Vertieft in den Fall nimmt er kaum wahr, was sich währenddessen zu Hause tut. Charlotte hat für ihren letzten Lebensabschnitt eine wichtige Entscheidung zu treffen. Die sonst so entschlusskräftige ältere Dame scheint das erste Mal emotional überfordert. Da Stubbe wie immer beruflich eingespannt ist, kümmert sich Tochter Christiane um die widerspenstige Tante. Letztlich ist es Stubbes Freundin Marlene, die es schafft, auch ihm klarzumachen, Charlottes Entscheidungen zu respektieren. (ZDF)
Tödliche Bescherung
Episode 48: Tödliche Bescherung (Dec 21, 2013)
Kommissar Stubbe und Kollege Zimmermann wollten das Jahr ruhig ausklingen lassen. Dann geschieht kurz vor dem Weihnachtsfest ein Mord: Knut Hansen, Inhaber einer Mietweihnachtsmann-Agentur, wird erschossen aufgefunden. Unklar ist, wem der Anschlag galt. Der Agenturchef war nämlich kurzfristig für seinen Angestellten Maik Koslowski eingesprungen. Koslowski ähnelt seinem Arbeitgeber in Größe und Statur, außerdem tragen Weihnachtsmänner bei der Arbeit natürlich Mantel, Mütze und Rauschebart. Durchaus möglich, dass der Täter eigentlich den Mann aus dem Ruhrpott erledigen wollte und Knut Hansen nur versehentlich erwischt hat. Stubbe will diesen kniffeligen Fall lösen. Da Informationen am besten aus dem unmittelbaren Umfeld des Opfers zu bekommen sind, tauscht der Kommissar Aktentasche gegen Jutesack und Dienstwaffe gegen Rute, um undercover im Weihnachtsmannmilieu zu ermitteln. Ein ganz und gar nicht beschaulicher Einsatz voller Überraschungen. (Text: ZDF)
Der König ist tot
Episode 49: Der König ist tot (Jan 04, 2014)
Schock in der Hamburger Sternschanze: Makler König wird ermordet aufgefunden. Haben seine rüden Methoden und die Wohnungsnot damit zu tun? Kommissar Stubbe (Wolfgang Stumph) fühlt Königs Chef auf den Zahn. Am Tatort entdeckt seine Kollegin Rosinsky (Helene Grass) ihre alte Bekannte Susanne Lorenz (Judith Rosmaier)… Gentrifizierung, explodierende Mietpreise und der Kampf der kleinen Leute.
Mordfall Maria
Episode 50: Mordfall Maria (Jan 18, 2014)
Beim Training der Rollstuhlbasketballer in Hamburg bricht Maria (Jana Reinermann) plötzlich tot in ihrem Rolli zusammen. Ihr Team und Trainer Niklas (Uwe Bohm) sind geschockt. Maria wurde offenbar vergiftet. Und: Sie war schwanger. Kurz vor seiner Pensionierung hängt sich Stubbe (Stumph) noch einmal richtig rein und tritt in manches Fettnäpfchen. Dabei lenkt er sich auch von den Gedanken über die eigene Zukunft ab. Tochter Christiane zieht mit ihrem Freund zusammen. Freundin Marlene (Heike Trinker) hat sich bereits auf den Weg nach Dresden gemacht… Sentimental wird er schon, wenn Stubbe an der Elbe sitzt und 20 Jahre Hamburg und sein Leben Revue passieren lässt. Die Krimihandlung gerät dabei verständlicherweise etwas in den Hintergrund.


My Favorite

Welcome back!